Browsing: Kardiologie

Sportkardiologie und Innere Medizin

Vor Aufnahme in den Rehabilitationssport stellt sich in unserer Ambulanz eine 67-jährige Patientin mit Herzinsuffizienz NYHA Stadium II mit leicht reduzierter Auswurffraktion (HFmEF) auf dem Boden…

Nach der ersten Pandemiephase mit der Akuterkrankung Covid-19 hat sich ein neues Krankheitsbild herauskristallisiert: Long COVID. Ein umfassender Überblick zu diesem Thema ist kaum möglich –…

Im Leistungssport gibt es viele Parameter, die bei der Trainingsplanung und -steuerung berücksichtigt werden müssen. Darunter fallen zum Beispiel die Ernährung, der Schlaf oder die Atmung.…

Die Atmung ist ein zentraler und lebenswichtiger Prozess in unserem Körper. Durch sie werden die Zellen des Körpers mit Sauerstoff versorgt, während Abbauprodukte (vor allem CO2)…

Herzfrequenzvariabilität (HRV) ist ein Begriff, der die Variabilität der Zeitintervalle zwischen den Herzschlägen beschreibt. Mit anderen Worten: Das Herz schlägt nicht mit einer konstanten Rate, auch…

In den letzten Jahren ist die Zahl sogenannter „Age Grouper Athleten“ deutlich angestiegen. Gerade bei Ausdauerdisziplinen wie Marathon­läufen oder Triathlon steigt die Zahl der Altersklasseathleten. Ein…

Die Herzratenvariabilität (HRV) ist eine nicht-invasive Diagnostik funktioneller und struktureller Veränderungen des autonomen Nervensystems, genauer gesagt der vagalen Kontrolle. Bereits im Jahr 1865 hielt der französische…

Die ESC-Leitlinie für Sportkardiologie befasst sich mit Fragen der Sport- und Wettkampftauglichkeit sowie Empfehlungen zu körperlichen Training im Freizeit- und Leistungssport bei Patienten mit kardialen Erkrankungen.…

Der Bund Deutscher Fußball-Lehrer e.V. (BDFL) freut sich auf den 11. September 2021, den Internationalen Tag der Ersten Hilfe. Diesen Anlass nutzt der BDFL, um in…