Funktionelles Atmen

Lesezeit: < 1 Minute

Funktionelle Atmung und funktionelles Atmen bieten große Potenziale in unterschiedlichen Bereichen. Frau Dr. Sandra Gawehn hatte in ihrem Artikel aus dem Jahr 2020 (sportärztezeitung 02/20) geschrieben, dass man durch besseres Atmen auch besser lebt. Dr. Matthias Wittfoth berichtete ebenfalls in einem Artikel der sportärztezeitung von ungeahnten Effekten der Atmung auf das Immunsystem.

Wir von der sportärztezeitung möchten Ihnen auch in Zukunft weitere Informationen zu dieser Thematik geben und Licht ins Dunkel bringen. Die Potenziale funktioneller Atmung sind bei weitem noch nicht ausgeschöpft, teilweise auch noch gar nicht erkannt. Daher dürfen Sie gespannt sein, in den nächsten Wochen sowohl in unserer Printausgabe als auch Online auf unserem Portal weitreichende Informationen und Hintergründe zu erhalten.

Vorab möchten wir Sie auf einen älteren Aufsatz aus dem deutschen Ärzteblatt sowie zwei interessanten Büchern hinweisen:

Serie: Funktionelle Störungen – Funktionelle Atemstörungen – Das Hyperventilationssyndrom
Funktionelle Grundlagen der Atmung | SpringerLink

Hierbei speziell das Kapitel “Funktionelle Grundlagen der Atmung” pp32-40 Gunther Wolf

Wim Hof: Die Wim-Hof-Methode. Ansata – Integral – Lotos (Paperback ) (penguinrandomhouse.de)

Die Wim-Hof-Methode basiert auf drei Säulen: die Kraft der Kälte, bewusstes Atmen und Mentaltraining und wird weltweit an acht Universitäten wissenschaftlich begleitet. Neueste Forschungserkenntnisse und erstaunliche Erfahrungsberichte zeigen, dass diese bereits innerhalb weniger Tage die Gesundheit entscheidend verbessert: Sie stärkt das Immunsystem, steigert die Stressresistenz, verbessert das Schlafverhalten und ermöglicht höhere sportliche und mentale Leistungen.

Wim Hof zeigt in seinem Buch durch zahlreiche Übungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie Erfahrungsberichte und Beispiele aus der Praxis wie jeder mit der Wim-Hof-Methode den Zugang zu ungeahnten Energiequellen erschließen, Selbstheilungskräfte aktivieren und innere Grenzen sprengen kann. Seine Mission dabei ist es, nicht nur die Verbesserung des eigenen Gesundheitszustandes zu erzielen, sondern sich vor allem wieder mit der eigenen spirituellen Natur zu verbinden und glücklich zu werden.  

weitere Artikel

Sportmedizin für Ärzte, Therapeuten & Trainer

Neueste Beiträge