In der Sportmedizin wird die Ionen-Induktion mit papimi bereits seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt. Schwellungen werden rasch gelindert und bei rechtzeitiger Anwendung sogar vermieden. Knochenmarksödeme sind nach nur wenigen Anwendungen nicht mehr nachzuweisen und das Wohlbefinden der Sportler wird optimiert.

papimi Geräte zählen zu den leistungsfähigsten IIT-Geräten weltweit

Unsere Geräte beruhen auf dem Prinzip der Ionen-Induktion und werden zur großen Familie der PEMF (Pulsed Electromagnetic Field) Geräte gezählt. Der Wirkmechanismus von induzierten, gepulsten elektromagnetischen Schwingungen beeinflusst den gesamten Organismus und nimmt darüber hinaus auch gezielt Einfluss auf eine bestimmte Indikation. Die hohe Induktionskraft der Magnetfelder liegt in der raschen Frequenzmodulation und in der enormen Leistung. Unsere Geräte unterliegen einem weltweiten Patent und entsprechen dem Original nach Prof. DDr. Pappas.

Diese Therapieform ist schmerzfrei, non-invasiv und funktioniert berührungsfrei sowie im bekleideten Zustand.

Fortbildungen und News

Aktuelle News und Fortbildungen finden Sie direkt auf der Newsseite von papimi

Für die Inhalte dieser Applikationsseite und deren Korrektheit ist die Firma papimi Headquarters Vienna: MTG – Medizinisch Technische Geräte Erzeugungs- und Vertriebsgesellschaft m.b.H verantwortlich.