Körperliche Inaktivität – schwerer Covid-19 Verlauf?

FÜR SIE GEFUNDEN: aktuelle Studie aus dem British Journal of Sports Medicine

Lesezeit: < 1 Minute

Physical inactivity is associated with a higher risk for severe COVID-19 outcomes: a study in 48 440 adult patients

Robert Sallis, Deborah Rohm Young, Sara Y Tartof, James F Sallis, Jeevan Sall, Qiaowu Li, Gary N Smith, Deborah A Cohen

British Journal of Sports Medicine Published Online First: 13 April 2021. doi: 10.1136/bjsports-2021-104080

Die aktuelle Studie aus den USA kommt u.a. zu dem Ergebnis, dass anhaltende körperliche Aktivität gefördert werden sollte, um das Risiko eines schweren Covid-19 Verlaufes im Falle einer Infektion zu reduzieren. Ebenso sollte die Förderung körperlicher Aktivität in die routinemäßige medizinische Versorgung mit einbezogen werden.

Lesen Sie die komplette Studie im Original hier: Physical inactivity is associated with a higher risk for severe COVID-19 outcomes: a study in 48 440 adult patients | British Journal of Sports Medicine (bmj.com)

weitere Artikel

Sportmedizin für Ärzte, Therapeuten & Trainer

Neueste Beiträge