Dr. med. Ralf Doyscher

Dr. med. Ralf Doyscher

ist seit 2018 festangestellter Mannschaftsarzt von Borussia Mönchengladbach. Zuvor war der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in verschiedenen Abteilungen der Charité Berlin tätig, zuletzt in der Abteilung Sportmedizin, konservative Sportorthopädie, Charité – Universitätsmedizin Berlin. Außerdem war er Mannschaftsarzt des 1. FC Union Berlin sowie Verbandsarzt des DLV und BSD.

Beiträge

Injizierbare Blutderivate

Die Anwendung von Injektionstherapien bei Sportverletzungen hat seit vielen Jahrzehnten einen festen Stellenwert in der sportorthopädischen Praxis. Gerade die seit einigen Jahren immer populärer werdenden

Weiterlesen »

PRP, ACS, BCS

In den letzten zehn Jahren haben neue Verfahren zur Aufbereitung von Blut­bestandteilen zur Injektionstherapie am Bewegungsapparat einen regelrechten Boom erlebt. Es haben sich viele verschie­dene

Weiterlesen »

Sehnenansatz-Beschwerden

Obwohl die Laser-Therapie bereits seit Jahrzehnten in der Physiotherapie eingesetzt wird und dort mittlerweile einen festen Stellenwert hat, ist sie in der wissenschaftlichen Betrachtung und

Weiterlesen »