Online-Fortbildung Schmerz, Rückenschmerz & Arthrose 16.12.2020

Lesezeit: < 1 Minute

Schmerz & Arthrose sind gesamtgesellschaftliche Themen, die Ärzte, Therapeuten und Patienten vor großen Herausforderungen stellen. Das Thema Rü­cke­n­schmerz ist durch die S2k-Leitlinie spezifischer/ unspezifischer Kreuzschmerz sowie dem Weißbuch Konservative Orthopädie und Unfallchirurgie stärker in den konservativen Behandlungsfokus gerückt.

Unsere geplante Präsenz-Fortbildung Schmerz, Rückenschmerz & Arthrose in Berlin haben wir auf das 1. Quartal 2021 verschoben – den neuen Termin teilen wir Ihnen im Laufe der nächsten Wochen mit. Dennoch möchten wir Ihnen noch in diesem Jahr eine kleine und doch hochwertige Alternative bieten, sodass Sie einige interessante Themen der Fortbildung komprimiert in Form einer zertifizierten Online-Fortbildung geliefert bekommen:

Online-Fortbildung Schmerz, Rückenschmerz & Arthrose über Zoom – Mittwoch, 16.12.2020, 17:15 – 18:45 Uhr

Referenten & Themen:

Trends in der Therapie von Sportverletzungen: Wo stehen wir heute?
Prof. Dr. Wolf Petersen (Martin-Luther-Krankenhaus Berlin)

Wirbelsäulentrauma im Sport: Erstversorgung – Diagnostik – OP – Rehabilitation
Dr. Ralph Schernberger (Martin-Luther-Krankenhaus Berlin)

Sportmedizin & Rückenschmerz – state of the art
PD Dr. Stefan Mattyasovszky (Universitätsmedizin Mainz, Teamarzt 1. FSV Mainz 05)

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei, die Fortbildung ist mit 2 CME-Punkten von der Ärztekammer zertifiziert. Für eine Anmeldung reicht eine kurze Mail an: rsabok@thesportgroup.de

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie am 16.12. dabei sind und natürlich auch, wenn wir Sie im 1. Quartal 2021 dann auch persönlich in Berlin zu unserer Präsenzveranstaltung begrüßen dürfen.

P.S: Gerne können Sie sich auch schon einmal den 28.01.2021 vormerken. An diesem Termin wird in unserer Fortbildungsreihe „when therapy becomes training“ ebenfalls eine interessante Online-Fortbildung stattfinden, in der u.a. auch der Bereich Rückenschmerz, funktionelle Therapie & Training und neurozentrierte Therapie behandelt wird. Weitere Infos dazu folgen, eine unverbindliche Anmeldung ist ebenfalls per Mail unter dem Stichwort „when therapy becomes training“ schon jetzt möglich.

weitere Artikel

Sportmedizin für Ärzte, Therapeuten & Trainer

Vorheriger ArtikelMimik und Mund-Nasenschutz
Nächster ArtikelKnorpelschäden der Hüfte

Neueste Beiträge