Wobenzym

Für ein Leben in Bewegung: Bei Gelenk- und Muskelbeschwerden durch Verletzungen oder Arthrose können Bewegungen oft sehr schmerzhaft sein. Die besondere Enzymkraft von Wobenzym geht an die Entzündung als Ursache der Schmerzen und fördert die Heilung auf natürliche Weise. Damit Sie wieder mitten im Leben stehen können. Ein Leben in Bewegung.

Enzyme steuern die Stoffwechselprozesse des Körpers. Die Enzymkombination in Wobenzym beschleunigt Heilungsprozesse und beseitigt die Ursache von Schmerzen (aktivierte Arthrose im Kniegelenk). Die spezielle Enzymkombination in Wobenzym macht es zum Mittel der Wahl bei Beschwerden, deren Ursache auf einen entzündlichen Prozess zurückzuführen ist.

UNSERE PRODUKTE

Klein, aber überlebenswichtig: Enzyme

Unter dem Mikroskop sehen sie unscheinbar klein aus, in unserem Körper entfalten sie dennoch große Effekte: Enzyme sind lebenswichtige chemische Verbindungen. Sie gehören zu den Eiweißstoffen (Proteinen). Viele Enzyme produzieren wir selbst. Wissenschaftlich werden Enzyme auch als Bio-Katalysatoren bezeichnet, weil sie chemische Prozesse beschleunigen oder sie steuern.Ohne Enzyme läuft in unserem Körper so gut wie gar nichts. Sie stecken in all unseren Zellen und Geweben, kontrollieren und regulieren dort nahezu jede biochemische Reaktion. Erst Enzyme gewährleisten eine geregelte Verdauung, einen optimalen Blutfluss und eine intakte Abwehr, die uns ausreichend vor feindlichen Viren, Bakterien, Pilzen und Allergenen schützt. Enzyme mischen auch bei der Vervielfältigung unseres Erbguts mit und sind an der Weitergabe von Signalen über Hormone beteiligt. Zudem sorgen sie dafür, dass Entzündungen in den Gelenken und Organen schneller überwunden werden – oder gar nicht erst entstehen. Dieses Wissen haben Menschen sich intuitiv von jeher zunutze gemacht: Sie legten enzymreiche Früchte wie Ananas, Papaya oder Feigen auf offene Wunden, um deren Heilung zu fördern. Heute weiß man allerdings, dass die gezielte Einnahme von Enzym-Präparaten wie Wobenzym viele Entzündungen noch weitaus besser lindern kann.

SO ERREICHEN SIE UNS

  • Dr. Kerstin Brandt| Pharmacovigilance & Medical Manager
  • MUCOS Pharma GmbH & Co. KG
  • Miraustraße 17 | D-13509 Berlin
  • Verwaltung: Ottobrunner Straße 41 I 82008 Unterhaching
  • Tel.: +49 89 63 83 72 - 404| K.Brandt@mucos.de
  • www.wobenzym.de
  • Für die Inhalte dieser Applikationsseite und deren Korrektheit ist die Firma MUCOS Pharma GmbH & Co. KG verantwortlich.

FORTBILDUNGEN & NEWS

BEITRÄGE