Fabian Loch

hat Sportwissenschaft (M.Sc.) an der Ruhr-Universität Bochum studiert und ist aktuell wiss. Mitarbeiter (u.a. in dem Projekt "Regenerationsmanagement im Spitzensport [REGman])" sowie Doktorand (Forschungsschwerpunkt mentale Ermüdung & mentale Erholung im Sport) am Lehr- und Forschungsbereich Sportpsychologie der Ruhr-Universität Bochum. Zudem ist er als sportpsychologischer Experte (asp) im Nachwuchs- und Leistungssport tätig.
2 Posts

Resting the mind

When looking at the public sports coverage, there is a multitude of statements such as “We need a break, physically as well as mentally”....

Mentale Erholung und Prophylaxe

Wirft man einen Blick in die öffentliche Sportberichterstattung sind Aussagen wie „Wir brauchen eine Pause, körperlich und mental“ häufig zu finden. Ferner spielt der...