Fabian Loch

hat Sportwissenschaft (M.Sc.) an der Ruhr-Universität Bochum studiert und ist aktuell wiss. Mitarbeiter (u.a. in dem Projekt "Regenerationsmanagement im Spitzensport [REGman])" sowie Doktorand (Forschungsschwerpunkt mentale Ermüdung & mentale Erholung im Sport) am Lehr- und Forschungsbereich Sportpsychologie der Ruhr-Universität Bochum. Zudem ist er als sportpsychologischer Experte (asp) im Nachwuchs- und Leistungssport tätig.
1 Posts

Mentale Erholung

Wirft man einen Blick in die öffentliche Sportberichterstattung sind Aussagen wie „Wir brauchen eine Pause, körperlich und mental“ häufig zu finden. Ferner...