Dr. med. Lukas Weisskopf

ist orthopädischer Chirurg und leitender Arzt des Altius Swiss Sportmed Center in Rheinfelden. Er ist Spezialist für Achillessehnen­ und Patellarsehnenverletzungen und Mitglied der Achilles Tendon Study Group sowie Gründer des ersten Sehnenzentrum Schweiz. Er ist Verbandsarzt von Swiss Ice Hockey, Swiss Curling und Swiss Handball, Olympiaarzt in Vancouver 2010 und Sochi 2014. Vorstandsmitglied SGSM (Schweizer Gesellschaft für Sportmedizin), Mitglied des Medical Boards von Swiss Ice Hockey, Vize-Präsident der GOTS. 2015 wurde er von der GOTS zum Sportarzt des Jahres gewählt.
2 Posts