ÖGSMP

ÖGSMP

Die Österreichische Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (ÖGSMP) wurde im Dezember 1950 als Interessensgemeinschaft für Sportmedizin gegründet. Sie ist eine Vereinigung von Sportärztinnen und Sportärzten in Österreich. Integriert sind die Fachgebiete Allgemeinmedizin, Unfallchirurgie, Orthopädie, Physikalische Medizin, Leistungsmedizin, Innere Medizin und Pädiatrie. Ziel der Gesellschaft ist die Förderung der sportärztlichen Tätigkeit (Diagnostik, Therapie, Prävention, Rehabilitation und Forschung) für den Nachwuchs-, Gesundheits-, Breiten-, Leistungs- und Hochleistungssport. Dieses Ziel soll durch den freiwilligen Zusammenschluss aller Sportärztinnen und Sportärzte, insbesondere durch die Durchführung von Kongressen, Fortbildungsseminaren, Workshops, Fellowships, Round-Table-Gesprächen, Arbeitsgruppen und dergleichen erreicht werden. www.sportmedizingesellschaft.at

Beiträge