Klaus Werner Labarre

Klaus Werner Labarre

ist Assistenzarzt und wiss. Mitarbeiter an der Abteilung Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik Mannheim. Er ist beteiligt an der Entwicklung einer Messmethode zur Quantifizierung von mesechymalen Stammzellen im Knochenmark mit einem Durchflusszytometer.

Beiträge

Knorpelregeneration

Die Therapie von Knorpelschäden oder degenerativen Veränderungen mit mesenchymalen Stammzellen (MSC) insbesondere aus dem Fettgewebe hat in den letzten Jahren immer mehr Interesse bei Patienten

Weiterlesen »