Steven Koch

Steven Koch

studierte Verwaltungs-, Gesundheits- und Rechtswissenschaften, Öffentliches Recht und Management sowie Betriebswirtschaft. Er forscht primär im Bereich der kardiovaskulären Risikofaktoren, der Stressmanagementintervention, des Gesundheitserlebens und der -förderung sowie berufsassoziierter Krankheitsbilder im Bereich des Öffentlichen Dienstes. Er ist Lehrbeauftragter u.a. an der internationalen Berufsakademie (iba), der internationalen Studien- und Berufsakademie (isba) und der Thüringer Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung und forscht aktuell an der Universität Witten/Herdecke im Bereich der Gesundheitsförderung.

Beiträge