Prof. Dr. habil. Urs Granacher

promovierte und habilitierte (Sportwissenschaft) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Seit April 2012 leitet er die Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft sowie Theorie und Praxis der Sportarten an der Universität Potsdam. 2017 erfolgte die Berufung durch den Bundesinnenminister zum Vorsitzenden der PotAS-Kommission (Potenzialanalyse) zur Neustrukturierung des Leistungssports und der Spitzensportförderung.
1 Posts