Aspen Medical Products GmbH

Aspen Medical Products mit Stammsitz in Kalifornien, USA, eröffnete 2016 ihre erste deutsche Niederlassung in Griesheim. Aus der Rhein-Main-Region heraus begann nun der deutschlandweite Vertrieb von Orthesen für die Hals-, Brust- und die Lendenwirbelsäule, die in den USA bereits führend in der Branche sind: In mehr als 30 Jahren hat das Unternehmen zahlreiche Innovationen zur Behandlung der Wirbelsäule konstruiert, entwickelt und auf den Markt gebracht, deren Sicherheit, Wirksamkeit und Tragekomfort auf den Ergebnissen klinischer Forschung beruhen und bereits Millionen Patienten ihre alltagstaugliche Mobilität wiedererlangen ließen. Als einer der Meilensteine gilt die Stifneck Zervikalorthese.

UNSERE PRODUKTE

Funktionaler Mehrwert

Qualitativ hochwertige Produkte wie die Vista Rückenorthesen basieren auf patentierten Lösungen. In diesem Fall ist es das Zugleinensystem SlickTracktTM, das mit einem 4:1 Übersetzungsverhältnis für hoch effiziente Kompressionswirkung sorgt. Die Orthese, die Aspen Medical Products in verschiedenen Ausführungen in Universalgröße anbietet, ist dem Heilungsverlauf entsprechend auf- bzw. abrüstbar. Zur Optimierung der Druckverteilung kann zudem der obere und untere Lumbalbereich unabhängig voneinander angesteuert werden. Bis heute hat Aspen Medical Products seinen Wirkungsbereich in den Bereich HWS, BWS und LWS ausgedehnt und bereits über ein Dutzend entsprechender Produkte auf den Markt gebracht – stets mit Fokus auf die Wirksamkeit bei Bewegungseinschränkungen im oberen Rückenbereich. Das Risiko der Entstehung von Druck- und Scheuerstellen wurde dabei fast gänzlich eliminiert. Die signifikante therapeutische Wirkung der Aspen Zervikalorthese ist in einer Vielzahl führender Publikationen im Bereich des Gesundheitswesens umfassend dokumentiert. Zudem war die Orthese Bestandteil einer Reihe von bahnbrechenden wissenschaftlichen Studien, in denen die bewegungseinschränkende Funktion der Orthese nachweislich für einen besseren Therapieerfolg sorgte.

SO ERREICHEN SIE UNS

  • Peter Marks| General Manager DACH
  • Aspen Medical Products GmbH
  • Im Leuschnerpark 4 | D-64367 Griesheim
  • Tel.: 06155/897910 | pmarks@aspenmp.com
  • www.aspenmp.de
  • Für die Inhalte dieser Applikationsseite und deren Korrektheit ist die Firma Aspen Medical Products GmbH verantwortlich.

FORTBILDUNGEN & NEWS

  • Fortbildung Schmerz & Rückenschmerz
  • 12.12.2020, Martin-Luther-Krankenhaus Berlin

BEITRÄGE

Segmentale Stabilisierung

Akute Rückenschmerzen wie Lumbago sind normalerweise kein größeres medi­zinisches Problem. Hat man früher eher zur Immobilisierung oder Stufenbettlagerung geraten, empfehlen wir heute...

Konservative Therapie – was hilft?

Das Buch „Konservative Therapie – was hilft?“ greift ein wichtiges Thema auf: überall wird in der Presse von zu vielen (und teilweise...