ELMAKO GmbH & Co. KG

CRYOLIGHT® ist ein Medizingerät zur Anwendung einer neuroreflektorischen lokalen Kältetherapie. CRYOLIGHT® wird eingesetzt bei Schwellungen, Entzündungen und Schmerzen in Gelenken, Muskeln oder Sehnen und bei manchen Hautbeschwerden. Die Kältewirkung wird über medizinisches CO2-Gas erzeugt.

Speziell für die Sportmedizin bietet ELMAKO mit CRYOLIGHT® und seiner 4-fach-Wirkung eine patentierte und zuverlässige Spitzentechnologie im Bereich der Kryotherapie/ Neuroreflektorische Kältetherapie an. CRYOLIGHT® wurde von dem badischen Unternehmen ELMAKO GmbH & Co. KG für den Einsatz in der Humanmedizin entwickelt und wird seit 12 Jahren hergestellt.

DAS PRODUKT

KRYOTHERAPIE

Der Begriff Kryotherapie (Kältetherapie) beschreibt die Absenkung der Gewebetemperatur durch die Entnahme von Wärme aus dem Körper. Mit CRYOLIGHT® erfolgt eine oberflächliche Kryotherapie mittels Behandlung von Körperarealen mit intakter Haut.

Im Gegensatz zur allgemein bekannten Therapie mit Eis, Kühlkissen oder Eisspray wird bei der neuroreflektorischen Kälteschock-Therapie die Haut innerhalb weniger Sekunden von 32° auf ca. 4° bis 0° C heruntergekühlt - ein Thermoschock wird ausgelöst. Dabei werden folgende Wirkungen erzeugt:
- Analgetisch (Schmerzlinderung)
- Antiphlogistisch (Entzündungshemmung)
- Vasomotorisch (Schwellungsreduzierung)
- Neurologisch (Entspannung der dicken Muskelfasern)

So arbeitet das Gerät: Medizinisches CO2-Gas strömt aus einem Sprühkopf mit einer Temperatur von -78 ° Celsius und trifft mit einem Druck von 0,3 bar auf die Haut auf. Die Behandlungsdauer ist mit ca. 30 bis 90 Sekunden sehr kurz. Das Gerät verfügt über einen Sicherheitsmechanismus, der automatisch die Behandlung stoppt, wenn die Haut zu kalt wird. So kann eine Verbrennung verhindert werden. CRYOLIGHT® ist nach erfolgter Einweisung ist einfach zu bedienen und sicher in der Anwendung.

CRYOLIGHT ® – Anwendung

CRYOLIGHT® wird in Arztpraxen, in physiotherapeutischen Einrichtungen, in Kliniken und Reha-Einrichtungen in den Fachbereichen Sportmedizin, Orthopädie, Dermatologie oder auch Zahnmedizin bei akuten oder chronischen Beschwerden eingesetzt:
• Verletzungen mit Schwellungen
• Blutergüsse
• Verstauchungen
• Schleimbeutelentzündung
• Muskelzerrung
• Muskelfaserriss
• Muskel-Sehnen-Ansatz-Reizungen
• Epicondylitis (Tennisarm oder Golfer-Ellenbogen)
• Achillessehnenreizung
• Schulterbeschwerden
• Kniebeschwerden
• Entzündungsschub von Gelenken bei Rheuma
• Arthrose
• Venenentzündung
• Insektenstiche
• Entzündungen der Haut, wie z.B. Wundrose
• Gürtelrose

CRYOLIGHT® ist einfach & sicher in der Anwendung und kann von geschulten Praxis-MitarbeiterInnen ausgeführt werden. Durch den Temperatur- Sensor und den Abschaltmechanismus erfüllt CRYOLIGHT® höchste Ansprüche an Sicherheit und Bedienkomfort.

SO ERREICHEN SIE UNS

  • Carmen Schottenheim | Leitung Vertrieb
  • Für die Inhalte dieser Applikationsseite und deren Korrektheit ist die Firma ELMAKO GmbH & Co. KG verantwortlich.

FORTBILDUNGEN & NEWS

BEITRÄGE